AZ_VK-ING_DSC_0068.jpg

Maßgeschneiderter Service ist Eppendorfs Anspruch. Als Vertriebsmanagerin entwickle ich zusammen mit den Kunden die passenden Lösungen, die Wirtschaftlichkeit und fachliche Expertise zusammenbringen.

Im Kalibrierlabor in Hamburg kennen wir die Serviceerwartungen der Kunden: akkreditierte und zertifizierte Abläufe für den bestmöglichen Service, auf den sie sich verlassen können.

Research-Plus.png

Qualität trifft Molekül

Die Zukunft der Life Sciences ist zu komplex, um sie nur aus einem Blickwinkel zu betrachten. Darum sieht Eppendorf die Welt aus vielen Perspektiven - denen von Naturwissenschaftlern, Ingenieuren, IT-Spezialisten, Wirtschaftswissenschaftlern und Fachkräften aus anderen Disziplinen. Als Premium-Hersteller für innovative Produkte und Verbrauchsmaterialien sind wir eine weltweite Gemeinschaft von über 3.000 Mitarbeitern.

Gestalten und entdecken Sie Ihre Perspektive in unserer Eppendorf Vertrieb Deutschland GmbH am Standort Köln-Wesseling – als

Biologe/Molekularbiologe m/w Vertriebsaußendienst Life-Science-Produkte

Vertriebsgebiet Thüringen/Sachsen

Ihre Aufgaben

  • Betreuen und Beraten unserer Kunden
  • Verantworten des gesamten Umsatzes in Ihrem Vertriebsgebiet
  • Akquirieren von Neukunden sowie Pflegen und Vertiefen bestehender Vertriebsbeziehungen
  • Regelmäßiges Betreuen, Schulen und Beraten der Fachhändler vor Ort
  • Beobachten, Analysieren und Evaluieren der Marktsituation
  • Durchführen gezielter Verkaufsaktionen und Produktdemonstrationen

Ihr Hintergrund

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder Berufserfahrung im Life-Science-Vertrieb
  • Gute Kenntnisse in der Biotechnologie oder Molekularbiologie und Methodenerfahrung
  • Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Verhandlungsgeschick
  • Hohe Kundenorientierung, Kontaktfreude und Offenheit im Umgang mit Menschen

Ihre Perspektive bei Eppendorf

  • Strukturierte Einarbeitung und schnelle Einbindung in das Team durch das Mitarbeitereinführungsprogramm
  • Innovative und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Firmenwagen auch zur privaten Nutzung