Zurück
22621
Facharzt (m/w/d) Anästhesiologie

Die Helios ENDO-Klinik Hamburg, gelegen im Herzen Hamburgs, ist eine Spezialklinik für Knochen-, Gelenk-, Sport- und Wirbelsäulenchirurgie. Rund 8.200 operative Eingriffe führen die Mediziner jährlich durch. Seit Gründung der Helios ENDO-Klinik im Jahr 1976 haben sie mehr als 155.000 Gelenkprothesen implantiert – mehr als jede andere Klinik in Deutschland. Die ENDO-Klinik Hamburg zählt heute zu den bekanntesten Häusern auf diesem Gebiet und ist weltweit führend bei der Behandlung von Gelenkinfektionen.

In der ENDO-Klinik arbeiten viele Mitarbeiter für eine optimale Versorgung unserer Patienten. Dabei unterstützen uns modernste Medizintechnik und eine familienfreundliche Zusammenarbeit aller Abteilungen. Die Helios ENDO-Klinik Hamburg setzt in der Leistungserbringung in den Abteilungen Gelenkchirurgie, Sportorthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin auf höchste medizinische Qualität.

Am Standort der Helios ENDO-Klinik befinden sich eine hochmoderne Klinik mit zehn Operationssälen sowie ein ambulantes und stationäres Rehazentrum. Die Helios ENDO-Privatklinik bietet erstklassige medizinische Kompetenz kombiniert mit hohem Komfort und Service auf 4*-Sterne-Niveau. Im Hause sind zusätzlich Facharztpraxen für Neurologie, Chirurgie und Allgemeinmedizin sowie ein MVZ für Orthopädie und Rehabilitative Medizin vertreten.

Aufgrund der Ausweitung unseres Leistungsbereiches suchen wir zum 01.08.2018 einen

    Facharzt (m/w/d) Anästhesiologie

Ihre Aufgaben

Die Abteilung für Anästhesie, Intensiv- und Transfusionsmedizin ist zuständig für die Betreuung von 10 Operationssälen, einem Aufwachraum mit 20 Betten sowie der Intensiv- und IMC-Station. Es werden außerdem eine Prämedikationssprechstunde und die postoperative Akutschmerztherapie durch die Mitarbeiter der Abteilung besetzt.

Jährlich werden mehr als 8.000 Anästhesien durchgeführt. Hier kommen alle modernen Techniken der Allgemein- und Regionalanästhesie zur Anwendung. Ultraschallgestützte Gefäßpunktionen und die Anlage peripherer Nervenblockaden gehören zum Standard.

Die Weiterbildungsbefugnisse für 24 Monate Anästhesie und 6 Monate Intensivmedizin liegen vor.

Ihr Profil

  • Anerkennung als Facharzt (m/w/d) für Anästhesieologie
  • Besitz der zur Berufsausübung erforderlichen behördlichen Genehmigungen (z.B. Approbation)

  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamgeist         

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und sozialer Kompetenz

  • Belastbarkeit und eine selbständige Arbeitsweise

  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

  • Engagement bei der Gestaltung und Optimierung von Arbeits- und Veränderungsprozessen

  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert

Unser Angebot

  • eine verantwortungsvolle, interessante Aufgabe in einem motivierten Team
  • qualifizierte Einarbeitung

  • breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen

  • jährliche Personalentwicklungsgespräche

  • Vergütung nach TV HELIOS Ärzte

  • zentrale Lage, gute Verkehrsanbindung

  • Bezuschussung der HVV-Profi Card

  • HELIOSplus Card (private Zusatzversicherung für HELIOS Mitarbeiter)

  • arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • betriebliche Gesundheitsförderung

  • Kooperationen für vergünstigte Sportangebote (z.B. Fitness First)

  • gemeinsame Events (Sommerfest, HELIOlympics)

  • vergünstigtes Essen in der hauseigenen Cafeteria ENDO´RO

Kontaktmöglichkeit

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Daniel Hook, Chefarzt der Abteilung Anästhesie-, Intensiv- und Transfusionsmedizin, unter der Durchwahl (040) 3197-1233.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (vollständiger und lückenloser Lebenslauf, Nachweise aller Aus-, Fort- und Weiterbildungen, vollständige Arbeitgeberzeugnisse etc.) ausschließlich hier online!