F/M Serrano, Aitken, Langaespada, Fontana

Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein!

Für die TÜV NORD SafetyConsult GmbH & Co. KG ist am Standort Essen folgende Position zu besetzen:

Projektleiter*Projektleiterin im Bereich Bauschadstoffe

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie übernehmen die vollständige Leitung der Ihnen zugeteilten deutschlandweiten Kundenprojekte und der projektspezifischen Kommunikation.
  • Sie optimieren den Einsatz der Sachverständigen im Außendienst im Hinblick auf Effizienz und Effektivität.
  • Sie erstellen Untersuchungskonzepte und Gutachten sowie spezielle Angebote für den Bereich Bauschadstoffe und Immobilien und für angrenzende Bereiche.
  • Sie sind zuständig für die Begehung von Gebäuden und deren Bewertung auf Bauschadstoffe.
  • Sie unterstützen darüber hinaus die Leitung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Strategie zum Ausbau des Arbeitsgebietes und des Dienstleistungsportfolios.

Was Sie ausmacht

  • Sie haben ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium der Richtung Umwelttechnik, Chemie, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen und bringen idealerweise Berufserfahrung im Bereich Bauschadstoffe und Sanierung mit.
  • Sie können komplexe Sachverhalte allgemeinverständlich und souverän in Wort und Schrift darstellen.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige Arbeitsweise, durch Engagement sowie durch  Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus.
  • Sie überzeugen mit Service- und Kundenorientierung ebenso wie mit Kommunikationsstärke, Kooperations- und Konfliktlösungsfähigkeit.
  • Sie verbinden wirtschaftliches Verständnis mit souveränem Auftreten.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und bringen Reisebereitschaft mit.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2021TSC14496
Bewerbungsschluss: keiner

TÜV NORD SafetyConsult GmbH & Co. KG
Annika Engelhard, Tel. 0511 9986-2377
https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/